stenographique

Posts Tagged ‘download’

umfrage: gründe für’s raubkopieren

In medien on 12/05/2010 at 13:46

es ist viel diskutiert worden über die gründe, aus denen menschen sich medieninhalte illegal besorgen. eine liste hat „the pirate guy“ zusammengestellt, in der er insgesamt sechs verschiedene kategorien von motivationen identifiziert, die hier kurz angerissen werden sollen:

  • drm (digital rights management): schränkt das abspielen und kopieren auf verschiedenen geräten ein und führt mitunter dazu, dass kunden ihr bezahltes produkt nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. bei spielen standard, bei musik glücklicherweise ein stück vergangenheit.
  • nicht überspringbare inhalte: wenn die dvd dann endlich läuft, steht dem filmgenuss häufig noch eine ganze reihe von werbung, belehrungen über den jugendschutz, drohungen oder unerbetenen informationen über die rechteinhaber. verrennt sich hier eine branche als reaktion auf sinkende einnahmen aus verkäufen in die illusion, man könnte obligatorische werbung als zweites standbein einführen, ohne die verbliebenden kunden zu verprellen? bezahlt hat man für den film – nicht für die werbung oder die behandlung wie ein krimineller.
  • klickstu Den Rest des Beitrags lesen »
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: